Pizzaservice

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Ein Pizzaservice ( Pizzataxi , Pizzabringdienst oder Heimservice ) ist eine gastronomische Einrichtung , die Pizza zum Kunden liefert . Viele Pizzaservices liefern auch noch andere Gerichte wie Nudeln, Asiatisches und auch Getränke.

Dieser Bringservice wurde zunächst von Restaurants und Pizzerias angeboten, die neben ihrem Lokalbetrieb die Pizzas zusätzlich bei ihren Kunden anlieferten. Inzwischen gibt es viele Anbieter, die ausschließlich einen Außer-Haus-Service haben, insbesondere existieren große systemgastronomische Ketten. Die einzelnen Filialen werden in der Regel als Franchising betrieben. Dieses Verfahren wurde mittlerweile auch von anderen gastronomischen Richtungen übernommen.

Merkmale

Die Betriebsabläufe sind hierbei überwiegend so gestaltet, dass die Auslieferung beim Kunden innerhalb eines möglichst kurzen Zeitraumes nach Eingang der Bestellung erfolgen kann. Je nach Größe des Betriebes ist ein Mitarbeiter ausschließlich damit beauftragt, Bestellungen entgegenzunehmen oder aber anderweitig eingesetztes Personal erledigt dies zusätzlich. Bestellungen können telefonisch, inzwischen aber auch via SMS und Internet erfolgen. Bei der Herstellung der Pizzas kommen in Filialen der Pizzaketten neben standardisierten Zutaten teilweise Backstraßen zum Einsatz, um eine gleichbleibende Qualität sicherzustellen und um Personal zu sparen. Die Fahrer oder auch Pizzaboten liefern die Pizzas anschließend in Pizzakartons verpackt in speziellen Thermotaschen/-behältern beim Kunden aus. Seltener werden kleine Warmhalteöfen , die in den Fahrzeugen fest installiert sind, eingesetzt. Bei den Fahrern handelt es sich häufig um Schüler oder Studenten, die nur gering bezahlt auf Stundenbasis arbeiten. Seltener sind Angestellte, die in der Systemgastronomie als Hauptbeschäftigung tätig sind.

Große Unternehmen (Auswahl)

  • Domino’s Pizza
  • Joey’s Pizza Service
  • Hallo Pizza
  • Call a Pizza
  • Smiley’s
  • Pizza Mann & Schnitzelhaus
Das Original dieses Artikels finden Sie hier.
Dieser Artikel steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported Lizenz.
Die Authoren des Originalartikels sind hier veröffentlicht.
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.